Bestickung

 

Eine der edelsten und langlebigsten Formen der Textilveredelung.

Wir besticken bis zur Größe: 120 x 250 mm

 

Vorteile:

  • langlebig, robust, farbbrilliant
  • Extrem hohe Wasch- und UV-Beständigkeit
  • Sehr edle Optik
  • Veredelt auch Textilien wie Fleece und Wolle (d.h. auch hitzeempfindliche Materialien)

 

Einschränkungen:

  • Wasserdichte Textilien werden "gelocht" und können ihre Dichtigkeit verlieren.
  • teurer gegenüber anderen Textilveredelungen
  • Schriftgrößen sind nur begrenzt zu verkleinern 

 

Flock

 
Der Flockdruck hat eine filzig-samtige, textile Oberfläche mit einer dreidimensionalen Wirkung. Flock ist neben Flex eine der häufigsten Textilveredelungsarten.

 

Vorteil:

  • 100% Deckkraft
  • Sehr gute Farbdeckung, Farbbrillianz und Lichtechtheit
  • Hohe Waschbeständigkeit und Haltbarkeit (bis 60°C)
  • günstig
  • Hohe Konturenschärfe (auch bei kleinen Schriftarten)
  • Für helle und dunkle Textilien

 

Einschränkungen:

  • Schriften und Bilder nur in Konturenform
  • nur auf hitzeunempfindliche Materialien
  • Farbverläufe sind nicht produzierbar
  • Nicht dehnbar

Flex

 

Der Flexdruck ist spürbar dünner und daher auch dehnfähiger. Im Gegensatz zum Flockdruck ist er glänzend und glatt. Flex wird eher für flexible Textilien, wie z.B. Trikots. Entsprechend der Textilie wird bei diesem Druckverfahren zwischen Flex- und Nyonflexdruck zu unterschieden.

 

Verfahren:

Der Flexdruck ist ein Druckverfahren, der für die meisten Stoffe geeignet ist. Hierbei dem mit einem Schneideplotter ein Motiv aus Flexfolie spiegelverkehrt ausgeschnitten. Die überstehende Folie wird entgittert, somit wird die Folie in den Zwischenräumen des Motivs entfernt. Mittels einer Transferpresse wird die Folie auf das Textil gepresst. Die auf der Oberfläche liegende Schutzfolie wird, nach der Verschmelzung der Folie, von dem Textil abgetrennt. Diese Vorgänge werden für jede Farbe eines Motivs einzeln vorgenommen.

 

Vorteile:

  • für kleine Stückzahlen geeignet
  • 100% Deckkraft
  • behält Form und Farbe
  • volle Farbintensität für helle und dunkel Farben geeignet
  • Waschbar bis 40°

 

Einschränkungen:

  • Schriften und Bilder nur in Konturenform
  • nur auf hitzeunempfindliche Materialien
  • Farbverläufe sind nicht produzierbar
  • Nicht Trockner geeignet

 

Zusatzinformation:

Besonderheit: Kein Preisunterschied zwischen Flex (dünne, gummiartige Oberfläche) und Flock (samtige Oberfläche) Alle Grafiken müssen vorab auf Ihre Verwendung geprüft werden.
Max. Druckgröße: ca. 40 x 40 cm

Vorlagen: druckfertige Vektordatei 1:1 (*.ai, *.eps, *.cdr)
Bei allen anderen Vorlagen Berechnung nach Aufwand.

Plastisoltransfer

 

eine Variante der Textilbedruckung, die in höheren Auflagen eingesetzt wird.
Es werden hierbei Druckfarben eingesetzt, die eine hohe Deckkraft auf dunklen Geweben (mit weißer Hinterlegung) haben. Die Farben dringen nicht in das Gewebe ein, sondern verbinden sich lediglich mit der Oberfläche, was einen leicht gummierten Griff und eine geschlossene luftundurchlässige Fläche bildet.  Das Plastisoltransfer ist bis max. 60° C waschbeständig, nicht aber chemisch reinigungsbeständig. Habtik ähnlich dem Siebdruck. Für alle Baumwoll- und Baumwollmischgewebe.

 

Vorteile:

  • Gutes Preisverhältnis bei hoher Auflage
  • Hohe Waschbeständigkeit und Haltbarkeit (bis 60°C)
  • Geeignet für kleine Schriften, filigrane Wappen, etc.
  • Bis 5 Farben möglich
  • Bügelbar Stufe 1 nur Links

 

Einschränkungen:

  • Nicht Trockner geeignet
  • Keine Farbverläufe
  • Nicht auf hitzeempfindliche Materialien
Druckversion Druckversion | Sitemap
© b+b Automations- und Steuerungstechnik GmbH • D-64743 Beerfelden